Newsletter

Kim Aigner

Tätigkeit bei SOL: Ich bin bei SOL als Projektleitung und Referentin tätig, bin verantwortlich für den Newsletter (e-sol) und halte bspw. die clean€uro Workshops zu nachhaltigem Konsum.

Etwas über mich: Ich habe internationale Entwicklung in Wien studiert. Schon während meines Studiums habe ich mich besonders für die Themen Ernährung, nachhaltige Landwirtschaft und globale Agrarsysteme interessiert. So war ich auch privat viele Jahre Mitglied bei einer Foodcoop und einer solidarischen Landwirtschaft. Meine Leidenschaften sind außerdem chinesische Kampfkunst und Qi Gong, sowie neue Sprachen (kennen) zu lernen.

Meine Motivation zur Mitarbeit bei SOL: Bei SOL schätze ich besonders, dass die vielseitigen Aspekte nachhaltiger Entwicklung stets zusammen gedacht werden. Statt mit Scheuklappen, wird in den Projekten und auch im Team versucht über den eigenen Tellerrand zu schauen und dabei auch die eigene Position zu hinterfragen. Die Vielseitigkeit der engagierten Menschen im SOL-Umfeld (SOLis) motiviert mich immer wieder aufs Neue, mich weiter für eine bessere Welt einzusetzen.


Ein solidarischer, ökologischer Lebensstil