Newsletter

Maria Prem

Tätigkeit bei SOL: Ich bin bei SOL seit 1995 (Lehrgang für Nachhaltigkeitsmoderation), habe mehrere Workshops über Textilien und Nachhaltigkeit und Clean-Euro-Workshops moderiert. Vorstandsmitglied, Mitarbeit im Projekt „Integration in der Region“.

Etwas über mich: Geboren 1953, verheiratet, 3 erwachsene Kinder und 5 Enkelkinder, pensionierte Lehrerin, wohnhaft in Pischelsdorf in der Oststeiermark. Entwicklungshilfeeinsätze in Papua Neuguinea (1979 – 1981) u. in Sambia (1986 – 1988). aktive Mitarbeit in der alternativen Gemeindepolitik, Schwerpunkt Genderfragen (1998 Ausstellung “Frauenwege” in Pischelsdorf), Gründungsmitglied u. Leiterin des Tauschkreises “Talentenetz Oststeiermark” seit 2001. Organisation von Reparaturcafés und Fahrradtauschbörse, seit 2016 Betreuung von Flüchtlingen.

Meine Motivation zur Mitarbeit bei SOL: 1988 organisierten mein Mann und ich in Sambia gemeinsam mit anderen Organisationen ein 14tägiges, internationales Symposium zum Thema „Sustainability“. Seither hat mich das Thema nicht mehr los gelassen und SOL bietet mir die besten Möglichkeiten für Aktivitäten, die unsere Welt in die richtige Richtung verändern können.


Ein solidarischer, ökologischer Lebensstil