Newsletter

Beispiele für lokales Engagement

..........

Hier findest du einige lokale Initiativen und Ideen, wie du in deiner direkten Umgebung zu einem nachhaltigen Wandel beitragen kannst. Dabei handelt es sich natürlich nur um ein paar Beispiele. Erfreulicherweise gibt es noch viel mehr tolle Projekte und Initiativen, die sich für ein nachhaltigeres Leben in Stadt und Land einsetzen.
Hier kannst du dir Inspiration holen! Vielleicht möchtest du selbst etwas Ähnliches in deiner Umgebung starten. Oder du wirst mit deinem Projekt Teil eines Netzwerks und inspirierst so andere etwas zu starten!

..........

 

Vernetzung/Information

 

InfoplattformenSammle Informationen und Positivbeispiele in deiner Region und mache sie sichtbar.
Nachhaltig-in-Baden, Nachhaltig-im-Burgenland, Nachhaltig-in-Graz, Steiermark gemeinsam jetzt, …

Lokale Agenda 21Setze mit der Lokalen Agenda 21 mit anderen Bürger*innen eine nachhaltige Entwicklung um.
Mehr zu den lokalen Initiativen:
LA21 ganz Österreich, LA21 Burgenland, LA21 Niederösterreich, LA21 Oberösterreich, LA21 Salzburg, LA21 Steiermark, LA21 Tirol, LA21 Wien

Regionslabel & Gemeindelabel Informiere dich über die Gemeindelabel deiner Region, mache sie sichtbar und motiviere deine Gemeinde zum Mitmachen.
Werdet eine:
e5-energieeffiziente Gemeinde, FAIRTRADE-Gemeinde, Gemeinwohl-Gemeinde, Klimabündnis-Gemeinde, Klima- und Energie-Modellregion, Slow-Food-Village Kärnten, …
Holt euch den: SDG-Award für Gemeinden, ÖGUT-Umweltpreis nachhaltige Kommune, …

Netzwerke und Gemeindeinitiativen Schaffe neue Lebendigkeitszentren in deiner Gemeinde und/oder werde Teil eines Gemeindeübergreifendenden Netzwerks.
Netzwerke:
Interkommunales Bildungsnetzwerk: DorfUni, Netzwerk offene Technologielabore: OTELO, regionale Nachhaltigkeitsgruppen: SOL-Regionalgruppen,  Transformation durch Kooperation: Transition Austria, Zukunftsraum Land – Leader, …
Belebte Dorfzentren: Dorfplatz STAW – St. Andrä-Wördern, Ideenwerkstatt Trofaiach,
Zukunftswerkstatt Stanz, …

Bürger*innenbeteiligung – Informiere dich über Möglichkeiten zur Beteiligung und Mitbestimmung in deiner Umgebung.
Ideenwerkstatt Burgenland, Mitmachen Krems 2030, …

 

..........

 

Wohnen/Garten

 

Gemeinschaftsgärten – Pachte eine Parzelle in einem Gemeinschaftsgarten. Ein Gemeinschaftsgarten bietet Platz für Menschen, Pflanzen und Insekten und schafft die Möglichkeit, Gemüse und Obst anzubauen.
Netzwerk der Gemeinschaftsgärten: Gartenpolylog, Kleine Stadtfarm, …

Gemeinschaftliches Wohnen – Verbinde alternative Lebensweisen durch gemeinschaftliches Wohnen und Leben.
Gemeinschaftliches Wohnen: B.R.O.T, Wohnprojekt Wien, Wohnprojekte in ganz Österreich, Finanzierung und Unterstützung für selbstverwaltete und solidarische Hausprojektinitiativen: habiTAT

Grünes BauenLasse dich von den ökologischen Aspekten beim Bau oder bei der Sanierung von Gebäuden inspirieren und setze diese um.
Lehrgang zu grünem Bauen: greenskills, Ratgeber der Umweltberatung: Ökologisch bauen & gesund wohnen, Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie (IBO)

 

..........

 

Energie

 

Energiewende – Erzeuge Strom und Wärme aus regionaler, erneuerbarer Energie. Gemeinde Kötschach-Mauthen, …

Energiegenossenschaft – Schließe dich zu einer Energiegenossenschaft zusammen und profitiere von einer dezentralen und ökologischen Energiegewinnung. Energiegenossenschaft Eferding, OurPower, …

Ökostrom – Beziehe Strom von einem Ökostromanbieter und unterstütze damit den Ausbau der erneuerbaren Energien. Verbund, Ökostrom AG, …

 

..........

 

Ernährung


Foodcoop
– Schließe dich einer Lebensmittelkooperative an und beziehe gemeinsam und selbstorganisiert biologische Lebensmittel direkt von regionalen Bauernhöfen, Gärtnereien, Imkereien etc.
Foodcoops in Österreich

Mitmachsupermärkte und GenossenschaftenErhalte als Mitglied gute und günstige Lebensmittel und entscheide gemeinsam über das Sortiment.
MILA Wien, „Um’s EGG“ – Ennstal, …

Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi)Werde Teil eines Solawi-Betriebs. Mehrere private Haushalte tragen hierbei die Kosten eines landwirtschaftlichen Betriebs, wofür sie im Gegenzug dessen Ernteertrag erhalten. SoLaWi in Österreich

Foodsharing – Teilen statt wegwerfen. Foodsharing in Österreich

 

..........

 

Mobilität

 

CarsharingProfitiere von Carsharing ohne Nachteile wie hohen Kosten, die mit einem Auto verbunden sind. Eine tolle Ergänzung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln.
Beispiele und Tipps für Carsharing in Gemeinden: Carsharing Vereine in ganz Österreich, Carsharing-Angebote nach Bundesländern,
e-Carsharing in 5 Schritten, VCÖ-Fakten zu Sharing in Gemeinden

MitfahrgelegenheitenNutze die Gelegenheit zur gemeinsamen Autofahrt, diese sind nicht nur unterhaltsamer, sondern auch günstiger und ökologischer.
Mitfahr-Bankerl: Perwang&Fraham,
Ternitz, Urfahr West, …
Mitfahrbörsen: „foahstmit“weitere Mitfahrbörsen in Österreich

ÖffisNutze öffentliche Verkehrsmittel in deiner Region und überdenke deine Autofahrten. Klimaticket für ganz Österreich

RadtreffsFahre regelmäßig in der Gemeinschaft Rad. Dabei lassen sich Sport, Spaß und das Entdecken neuer Orte miteinander verbinden. BezirksRadTreffs Wien, Die Radlobby, Rad-Vernetzungstreffen OÖ, Radwege und Routen in Österreich, Österreich radelt, …

 

..........

 

Konsum

 

ReparierenRepariere Altes und nutze das Angebot von Reparatur-Cafés.
Repair-Cafés in Österreich

Second HandShoppe Second Hand. Gebrauchte Elektrogeräte, Kleidungs- und Möbelstücke sind nicht nur einzigartig, sondern schonen zudem Umwelt und Ressourcen.
Gebrauchte Elektrogeräte: Refurbed, Plattform Willhaben, Second Hand-Shops, …

Tauschen und SchenkenTausche und verschenke, was du nicht mehr brauchst. So kannst du Dingen ein neues Zuhause geben, anstatt sie wegzuwerfen.
Bücherschränke Österreich, Kleidertausch-Party, Kleidertausch selbst organisieren, Kost-nix-Laden Wien, Leihladen Wien, Tauschkreise: Talenteverbund Österreich, …

Weitere Tipps für nachhaltigen Konsum findest du in unserer Linksammlung.


Ein solidarischer, ökologischer Lebensstil