Newsletter

Fernkurs ICH HABE GENUG

Verleihung der Zertifikate

Beim Fernkurs gibt es „digitale Klassen“ mit ca. 15 Teilnehmer*innen, die über ganz Österreich und angrenzende Regionen verteilt und elektronisch vernetzt sind. Sie erhalten monatlich eine Lektion (hier die Inhalte), machen ihr Antwortblatt elektronisch der gesamten Klasse zugänglich und geben den anderen Teilnehmer*innen Feedback auf ihre Antwortblätter.

Der Arbeitsaufwand beträgt (je nachdem, wie tief du eintauchen willst) 1,5 bis 3 Stunden pro Woche. Wer zumindest an 7 von 12 Lektionen aktiv teilnimmt (d.h. ein Antwortblatt abgibt und sich an den Feedbacks beteiligt), erhält ein Zertifikat von SOL.

Zusätzlich gibt es ca. alle zwei Monate für alle, die wollen, ein Zoom-Treffen zum besseren Kennenlernen und für organisatorische Fragen. Darüber hinaus organisieren sich Teilnehmer*innen mancher Klassen selbständig zusätzliche inhaltliche Zoom-Treffen.

Im November 2022 startet die Fernkurs-Klasse Nr. 32!

Kosten:

Wir bitten die Teilnehmer*innen, im Laufe des Lehrgangs eine steuerlich absetzbare Spende nach Selbsteinschätzung zu entrichten.

Anmelden zum Fernkurs:

Wenn du den GENUG-Text unterschreibst, kannst du dich dort durch ein einfaches Hakerl zum Fernkurs anmelden. Bei Fragen melde dich einfach bei uns: genug@nachhaltig.at

Fernkurs-Teams

Wenn du zusätzlich zur elektronischen Vernetzung auch persönliche Kontakte „face to face“ haben willst, schlagen wir dir vor, mit ein oder mehreren Bekannten ein lokales Fernkurs-Team zu bilden. Ein solches Team ist Teil einer Fernkurs-Klasse. Im Team trefft ihr euch 1x im Monat, diskutiert die Lektion und erstellt ein gemeinsames Antwortblatt. Dieses geht dann elektronisch an die gesamte Klasse, und ihr bekommt von der gesamten Klasse Feedbacks.

Wenn du das möchtest, dann gib das bitte bei der Fernkurs-Anmeldung im Kommentar an.

Plakat zum Fernkurs

Du möchtest Freund*innen und Bekannte zum Fernkurs einladen und helfen, den Kurs bekannter zu machen? Danke, das finden wir toll!

Lade einfach das Plakat zum Fernkurs herunter und schicke es direkt an Interessierte. Oder du druckst das Plakat aus und hängst es in deiner Umgebung auf (z. B. in deinem Bioladen oder deinem Gemeindezentrum).

 

 

Der gesamte Kurs und alle Inhalte wurden 2021 evaluiert, erneuert und komplett überarbeitet. Alle paar Monate finden Ergänzungen und Aktualisierungen der Inhalte statt.


Ein solidarischer, ökologischer Lebensstil