Newsletter

Solarstrom für Schulen in Tansania

Was hier selbstverständlich ist, bringt anderswo eine riesige Verbesserung. Deswegen gibt es jetzt ein SOL-Projekt in Tansania.
→ Projektbeschreibung

Im Rahmen des Projekts soll vorerst eine 100 kWp-Photovoltaikanlage für eine Mädchenschule in Luduga erreichtet werden.

Strom aus Sonnenenergie ist nicht nur ein Beitrag zur Entwicklung der Infrastruktur in Tansania, sondern auch ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz. Derzeit wird für Kochen und Warmwasser noch fleißig Holz gesammelt und ineffizient verheizt, wodurch der Waldbestand in Tansania leidet. In Hinkunft wird in der Schule fossiler Diesel und Benzin eingespart und auch der Umstieg auf Kochen mit Strom ermöglicht. Der Waldbestand wird geschont bzw. kann wieder aufgeforstet werden, was ein schönes Folgeprojekt für die Schule sein kann.

Du bist herzlich eingeladen, dieses Projekt zu unterstützen!

Da wir nicht jede einzelne Zahlung auf allfällige Vermerke (wie etwa „Für Tansania“) überprüfen können, haben wir folgende einfache Regelung eingeführt: Im SOL-Shop gibt es „Solar-Bausteine“ um 50 €; du kannst einen oder mehrere davon kaufen. Dieser Betrag wird dann zu 100 % als Spende für das Projekt „Solarstrom für Schulen in Tansania“ verwendet und ist steuerlich absetzbar.

Deine Spende für unser Projekt kann auch ein Geschenk an jemand anderen sein: Du kannst im Shop eine Geschenkkarte (siehe Bild) downloaden und ausdrucken, die du einem lieben Menschen als Geschenk übergeben kannst.

Bitte beachte: Sollte das Projekt wider Erwarten nicht umgesetzt werden können, kommt die Spende einem ähnlichen Projekt in Afrika zugute, und wir werden im SOL-Magazin darüber informieren.


Ein solidarischer, ökologischer Lebensstil