Newsletter

Sonnenstrom für Santa Monica Secondary School in Tansania

Was hier selbstverständlich ist, bringt anderswo eine riesige Verbesserung. Deswegen gibt es jetzt ein SOL-Projekt in Tansania.

Ursprünglich (Oktober 2019) war vorgesehen mit SOL Unterstützung und einer Sponsorengruppe eine mindestens 100-kWp-Anlage auf den Dächern der Santa-Monica-Schule in Luduga zu errichten und diese über eine ca. 5 km lange Stromleitung mit dem bestehenden Stromnetz zu verbinden.  (→ alte Projektbeschreibung) Aber es kam anders. Am 4.11.2019 wurde das Internat der Santa Monica Schule durch ein Feuer zerstört. In weiterer Folge vereitelte die Corona-Pandemie die Unterstützung durch Sponsoren, sodass dieses große Projekt nicht durchführbar ist.

Der Wiederaufbau des Internats konnte mit ausländischer Unterstützung (Spanische Diözese) großteils abgeschlossen werden. Es gibt aber an der Schule nur eine alte Mini-Stromversorgung mit einer kleinen Insel-PV-Anlage (0,2 kWp) und schwacher Batterie. Damit kann gerade Strom für die Direktion notdürftig bereitgestellt werden. Eine Beleuchtung in den Abendstunden für die 300 Schülerinnen wäre dringend erforderlich (in Äquatornähe dauert die Nacht fast 12 Stunden!). Eine Anbindung an das öffentliche Stromnetz ist nicht in Sicht.

Santa Monica benötigt daher dringend eine größere Photovoltaikanlage mit passendem Stromspeicher. Sowohl Photovoltaik-Module und Akku können modular ausgebaut werden – pro Kilowatt Leistung mit Speicher sowie LED-Beleuchtung und zugehöriger Elektroinstallation werden rund 2.000 € benötigt. Für den Start werden mindestens 1,5 kW angestrebt. Der Projektleiter Günter Wind bittet die SOL-Mitglieder und LeserInnen dieses Artikels um Unterstützung, damit die SchülerInnen in Santa Monica bessere Bedingungen für ihre Ausbildung erhalten. “Ich habe keine Angst davor, dass die PV-Anlage zu groß werden könnte, weil es weiteren Strombedarf für Lehrsäle, Küche sowie Mühlen mit Diesel und Benzin gibt.” (Günter Wind)

Du bist herzlich eingeladen, dieses Projekt zu unterstützen!

Da wir nicht jede einzelne Zahlung auf allfällige Vermerke (wie etwa „Für Tansania“) überprüfen können, haben wir folgende einfache Regelung eingeführt: Im SOL-Shop gibt es „Solar-Bausteine“ um 50 €; du kannst einen oder mehrere davon kaufen. Dieser Betrag wird dann zu 100 % als Spende für das Projekt „Solarstrom für Schulen in Tansania“ verwendet und ist steuerlich absetzbar.

Deine Spende für unser Projekt kann auch ein Geschenk an jemand anderen sein: Du kannst im Shop eine Geschenkkarte (siehe Bild) downloaden und ausdrucken, die du einem lieben Menschen als Geschenk übergeben kannst.


Ein solidarischer, ökologischer Lebensstil