Newsletter

SOL-Symposium 2021

NACHHALTIGER LEBENSSTIL gesund für mich – gut für die Welt

Sa., 29.5. – So., 30.5., digital

Aus aktuellem Anlass soll es beim SOL-Symposium 2021 um „Nachhaltigkeit und Gesundheit“ gehen. Wir beleuchten soziale und ökologische Zusammenhänge und welche Rolle unser eigener Lebensstil für eine gesunde und sozial-ökologisch nachhaltige Zukunft spielt. Es wird Inputs zu Klima und Gesundheit, dem Einfluss von Umweltgiften, zur Rolle von Arbeit und Ungleichheit und zu einer globalen Perspektive auf Gesundheit geben. Außerdem stellen wir uns die wichtige Frage: Wie können wir uns weiterhin für eine bessere Welt einsetzen und dabei selbst gesund bleiben?

Jetzt anmelden!

Das Symposium findet digital (über Zoom) statt. Es gibt es wieder spannende Vorträge und außerdem die Möglichkeit, sich in Kleingruppen via Zoom (Arbeitskreisen) auszutauschen. Die Diskussionen fließen in die abschließende Podiumsdiskussion mit allen Vortragenden ein. Eine Anmeldung ist für die Teilnahme unbedingt erforderlich. Alle Informationen zum Programm, den Vortragenden und dem Ablauf findet ihr auf der Symposiums-Website!

Lade auch gerne deine Freunde und FreundInnen zum Symposium ein! Schicke ihnen einfach den Link zur Website https://nachhaltig.at/symposium oder teile die Veranstaltung auf Facebook.

Wir freuen uns auf ein spannendes SOL-Symposium 2021 mit euch!

Besonders freuen wir uns auch über die diesjährige Kooperation mit DorfUni und Greenskills. Denn gemeinsam können wir etwas bewirken!

Wie im letzten Jahr freuen wir uns auch über die Medienpartnerschaft mit dem Freien Radio Freistadt.

Alle aktuellen Neuigkeiten zur Veranstaltung und zu SOL erfahrt ihr auch über unseren Newsletter.


Organisatorisches

Die Teilnahme am SOL-Symposium ist kostenlos. Wenn euch die Veranstaltung gefällt, freuen wir uns natürlich über eine Spende nach Selbsteinschätzung.

Konto bei der Bank Austria, lautend auf SOL.
IBAN = AT56 1200 0004 5501 5107, BIC = BKAUATWW.

Details zu Ablauf und Teilnahme am SOL-Symposium 2021 findet ihr auf der Symposiums-Website.


Ein solidarischer, ökologischer Lebensstil