Newsletter

SOL-Symposium 2019

 

Beim SOL-Symposium 2019 feierten wir 40 Jahre SOL! Ein guter Anlass, zurückzublicken und anschließend gemeinsam im Jetzt über die Zukunft nachzudenken. Die drei spannenden Hauptvorträge widmeten sich daher auch diesen drei Dimensionen: dem Rückblick, der Inspiration und Motivation für die Gegenwart und den Visionen und Konzepten für eine nachhaltige Zukunft.

Das Symposium wurde mit einer Podiumsdiskussion eröffnet. Walter Reiss interviewte Gäste aus: 40 Jahren SOL und der Umweltbewegung und AktivistInnen von heute.

Einer der spannenden Vorträge. Marianne Gronemeyer spricht zum Thema Die Zukunft gibt es nicht. Aber was sollen wir dann gestalten?“

Eine Führung durch die Ausstellung 40 Jahre SOL“.

In den Arbeitskreisen drehte sich alles um das „Wie“, denn es gibt so viele unterschiedliche Wege, Strategien und Ansatzpunkte, um aktiv zu werden, die Zukunft mitzugestalten und diesen nachhaltigen Wandel voranzutreiben.

Gefördert durch die


Ein solidarischer, ökologischer Lebensstil