Electronic SOL Nr. 167

Electronic SOL Nr. 167

Dein E-Mail wird nicht richtig angezeigt? Schau hier den Newsletter online an  

Liebe SOLis!

In diesem Electronic Sol findet ihr wieder spannende News aus dem SOLi-versum, wie z. B. alle Beiträge des SOL-Symposium 2021 zum Nachhören. Dazu gibt’s Infos zu Veranstaltungen und ein paar nachhaltige Urlaubstipps! 

 

Ich wünsche euch im Namen des SOL-Teams einen schönen Sommerbeginn,

 

Kim Aigner

INHALT

In eigener Sache

 

1. SOL-Symposium 2021 – Alle Beiträge zum Nachhören und -sehen!

2. Neue Sendung SOL on Air: Kooperation – gemeinsam mehr erreichen

3. Pionier-Oase: Projekt verlängert

4. Sonnenstrom für Schule in Tansania

5. SOL-Magazin: Nachhaltig gärtnern – jetzt kostenloses Probeabo bestellen!

6. SOL-Mürztal: Sylvia bittet zum Gespräch, nächstes Mal am Mi., 23.6., Online

7. Talentetausch Graz: nächstes Treffen, Mi., 30.6., Graz

8. Bauerngolf beim Wien Xtra Startfest, So., 11.7., Wien

 

 

Veranstaltungen

 

9. Greenskills: Infoabend zum nachhaltigen Bauen, Fr., 11.6., Online

10. DorfUni Webinar: Die „Lebensfrage“ zu den Daseinsgrundfunktionen: Wohnen, Bildung und Neue Arbeit als Sozial-Raumgestaltung für Menschen, Di., 15.6., Online

11. Geschlechtsspezifische Ernährung in der Klimakrise, Do., 17.6., Online

12. Klimaschutz und Energiewende – Chancen für Städte und Gemeinden, Do., 17.6., Online für Graz/Steiermark

13. Wegbereiter-Talk: Absolut Bio in der GASTRO, Mi., 23.6., Online

14. Gemeinsam reparieren trotz Corona, Fr., 25.6., Online

15. Tausch dich Glücklich! Sa., 26.6., Gleisdorf

16. ZukunftsErwachen am Zukunftshof – Neuer Termin: Sa., 26. - So.,27. Juni, Wien

17. BNE-Sommerakademie: Denken Sie groß?! Di., 24.8. – Mi., 25.8., Leibnitz


 

Information

 

18. Menschenrechte brauchen Gesetze!

19. Publikationen zu Solidarischen Ökonomien

20. Video: Bäuerinnen und Bauern für eine ökologische und gerechte Agrarpolitik!

21. Schau aufs Land: Idyllisch campen. Nachhaltig einkaufen. Wertschätzend reisen.

22. Nachhaltig reisen mit der Bahn

IN EIGENER SACHE

1) SOL-Symposium 2021 – Alle Beiträge zum Nachhören und -sehen!

 

Beim zweiten Online-SOL-Symposium drehte sich alles um das Thema Nachhaltigkeit und Gesundheit. Alle Vorträge und die Podiumsdiskussionen könnt ihr jetzt auf unserer Website Nachschauen- und hören. Unser Symposium wurde auch heuer wieder vom Freien Radio Freistadt als Medienpartner begleitet. Aufzeichnungen der Vorträge und Diskussionen werden im FRF ausgestrahlt und als Podcast im Online-Archiv der Freien Radios Österreich zur Verfügung gestellt. Danke an alle Vortragenden und an alle TeilnehmerInnen, die dabei waren, sich eingebracht haben und uns so gutes Feedback gegeben haben. Es war wirklich super spannend! Hier geht es zur Website mit allen Videos und den Folien der Vorträge: https://nachhaltig.at/symposium2021.

Viel Spaß beim Nachhören!

2) Neue Sendung SOL on Air: Kooperation – gemeinsam mehr erreichen

 

In der aktuellen Sendung unserer Reihe SOL on Air im Freien Radio Freistadt geht es um Kooperation. Denn gemeinsam können wir mehr erreichen! Dazu hat Kim Aigner David Steinwender, der sich viel mit dem Thema „Transformation durch Kooperation“ beschäftigt, interviewt. Anschließend erwartet euch ein spannendes Gespräch zwischen Kornelia Senzenberger (Dorfuni), Constance Weiser (greenskills) und Barbara Huterer (SOL) zur aktuellen Kooperation rund um das SOL-Symposium.

Die Sendung könnt ihr wie immer kostenlos nachhören. Ihr könnt die Sendung übrigens auch als Podcast abonnieren! Kopiere einfach diesen Link in deinen Podcatcher: https://cba.fro.at/series/sol-on-air/feed

3) Pionier-Oase: Projekt verlängert

 

Unser Projekt Pionier-Oase geht 2021 in eine weitere Runde. Wir freuen uns sehr über die erneute Förderung durch die Umweltschutzabteilung der Stadt Wien. So können wir das Engagement der BewohnerInnen der ersten naturnahen Wohnanlage in Wien weiterhin unterstützen. Die Pionier-Oase könnt ihr gerne jederzeit besuchen. Meldet euch einfach bei uns wegen einer Führung. Mehr über das sozial-ökologische Pionierprojekt könnt ihr auf der Website nachlesen.

4) Sonnenstrom für Schule in Tansania

 

Seit 2019 sammelt SOL Spenden für das Projekt „Solarstrom für Schulen in Tansania“. Nach einem verheerenden Brand kam alles anders als erwartet. Mehr zu den aktuellen Entwicklungen könnt ihr auf der Website nachlesen. Mit dem Kauf eines Solar-Bausteins könnt ihr euch am Projekt beteiligen und den Aufbau einer Photovoltaikanlage für die Santa-Monica-Secondary-School unterstützen. Danke! 


5) SOL-Magazin: Nachhaltig gärtnern – jetzt kostenloses Probeabo bestellen!

 

Im aktuellen SOL-Magazin könnt ihr jede Menge interessante Artikel rund um das Thema „nachhaltig gärtnern“ nachlesen. Das SOL-Magazin soll Menschen, die einen nachhaltigen Lebensstil anstreben, motivieren, informieren und vernetzen. Mit einem Probeabo kannst du es unverbindlich für 10 Monate (drei Ausgaben) testen. Ein Probeabo kannst du einfach hier bestellen.

Viel Spaß beim Lesen!

6) SOL-Mürztal: Sylvia bittet zum Gespräch, nächstes Mal am Mi., 23.6., Online

 

Unter diesem Format wird eingeladen, sich mit Vertreterinnen der Ersten Frauenbewegung auseinanderzusetzen. Thema am 23.6. ist: Seneca Falls Convention (1848). Die amerikanische Frauen-rechte-Erklärung. Kontakt und Anmeldung: sblaser@nachhaltig.at 

7) Talentetausch Graz: nächstes Treffen, Mi., 30.6., Graz

 

Wenn physische Treffen möglich sind, dann finden die Treffen in der Pfarre St. Leonhard im Pfarrsaal, Leonhardplatz 14, 8010 Graz statt, ansonsten werden diese online abgehalten. Beginn ist 19:00. Der jeweilige Link zum Online-Treffen wird ca. 4 Tage vorher bekannt gegeben, bitte diesbezüglich eine E-Mail an info@talentetauschgraz.at schicken, dann wird dieser Link zugeschickt. Viel Spaß!

8) Bauerngolf beim Wien Xtra Startfest, So., 11.7., Wien 

 

Im Juni könnt ihr beim Startfest von 14:00 bis 19:00 Spiel und Spaß bei Bauerngolf im Donaupark Wien erleben. Die Gummistiefel fliegen tief! 

VERANSTALTUNGEN

9) Greenskills: Infoabend zum nachhaltigen Bauen, Fr., 11.6., Online

 

Wenn du dich für nachhaltiges Bauen interessierst und gerade überlegst, wie du deine räumliche Situation verbessern kannst bzw. sogar eine Sanierung oder einen Neubau angehen willst, dann ist der Lehrgang die perfekte Vorbereitung. Das Spektrum geht von nachhaltigen Bauweisen über Sanierung bis zu ökologischen Baustoffen und alternativer Energieversorgung und im Rahmen der Bau-Praxis kannst du mit fachkundlicher Anleitung auch selber Hand anlegen. Mehr darüber erfährst du beim Infoabend!

10) DorfUni Webinar: Die „Lebensfrage“ zu den Daseinsgrundfunktionen: Wohnen, Bildung und Neue Arbeit als Sozial-Raumgestaltung für Menschen, Di., 15.6., Online

 

In diesem Webinar geht es um eine Neuorganisation des Lebens und die Verknüpfung von Leben mit Wohnen und Arbeiten über die verschiedenen Lebensphasen hinweg. Dafür braucht es eine neue Aufteilung des Lebens und unterschiedliche Formen der Arbeit – sowohl der produktiven wie auch der reproduktiven Tätigkeiten. Dabei ist die Verbindung von Menschen unterschiedlicher Generationen ein integrierendes und sinnstiftendes Moment, das wieder gestärkt werden sollte. Zur Website.

11) Geschlechtsspezifische Ernährung in der Klimakrise, Do., 17.6., Online

 

Wie Menschen sich ernähren, verrät etwas über unsere ökonomische Situation, unser Gesundheits- und Körperbewusstsein, unsere Weltanschauung. Was können wir also aus der Ernährungssoziologie über geschlechtsspezifische Ernährungsweisen lernen, um wünschenswerte Alternativen zu fördern und diese unter der Voraussetzung einer freien KonsumentInnenentscheidung umsetzen zu können? Vortrag von Julia Pahl, Sozialwissenschaftlerin, Wien/Taisten (Südtirol). Anmeldung bis 16. Juni, 12.00 Uhr für die eingeschränkte TeilnehmerInnenzahl vor Ort oder für das Zoommeeting an pr@frauenhetz.at. 

12) Klimaschutz und Energiewende – Chancen für Städte und Gemeinden, Do., 17.6., Online für Graz/Steiermark

 

Das Forum Wissenschaft & Umwelt lädt zum Online-Seminar „Klimaschutz und Energiewende – Chancen für Städte und Gemeinden“ am 17. Juni 2021 ein. Renommierte Vortragende (wie Helga Kromp-Kolb, Gerlind Weber, Helmut Koch, Ingrid Winter, Werner Prutsch) arbeiten und diskutieren mit den TeilnehmerInnen. Eine gute Gelegenheit, mit den Expertinnen und Experten ins Gespräch zu kommen und für aktuelle Probleme Lösungen zu erarbeiten. Mehr zu Programm und Anmeldung.

13) Wegbereiter-Talk: Absolut Bio in der GASTRO, Mi., 23.6., Online

 

Absolut BIO in der Gastro geht nicht und ist zu teuer? Von wegen. Die beiden Bio-Pioniere sagen, wie’s geht. Ein spannender, mutmachender Zoom-Talk für GastronomInnen, die auf BIO umstellen wollen, Zulieferbetriebe der Gastronomie und alle ernährungsbewussten Menschen und interessierten GenießerInnen. Uhrzeit: 16:00 bis 17:15 Uhr. Anmeldung und alle Infos findet ihr hier.

14) Gemeinsam reparieren trotz Corona, Fr., 25.6., Online

 

Reparieren im Repair Café – in Zeiten von Corona?! Was es braucht, damit das möglich wird, erfahrt ihr in diesem Webinar am 25. Juni vom RepaNet-Team und PraktikerInnen aus dem Netzwerk.

15) Tausch dich Glücklich! Sa., 26.6., Gleisdorf

 

Diese nette Veranstaltung wird auch von einigen SOLis mitorganisiert! Ganz einfach: Sie übernehmen deine saubere und intakte Kleidung (Damen-, Herren-, Jugend-, Kinder- und Babymode außer Unterwäsche) und präsentieren sie auf von ihnen vorbereiteten Tischen. Du kannst dann in gemütlicher Atmosphäre stöbern, suchen, finden, anprobieren, mitnehmen... ganz im Sinne der Nachhaltigkeit. Statt billig kaufen, gemütlich tauschen! Mehr auf https://www.kleidertausch.at

16) ZukunftsErwachen am Zukunftshof – Neuer Termin: Sa., 26.6. - So., 27.6., Wien

 

Lokale Ansätze für globale Herausforderungen: Die Vision ist es, der Wandel von StadtkonsumentInnen zu StadtproduzentInnen zu unterstützen. Der Zukunftshof soll als Leuchtturmprojekt produktive Standlandwirtschaft für alle erlebbar machen. Das ZukunftsErwachen findet 2021 unter dem Motto "der Hof erwacht" statt.    

17) BNE-Sommerakademie: Denken Sie groß?! Di., 24.8. – Mi., 25.8., Leibnitz

 

Neo-Ökologie, Connectivity, Resilienz, New Work: Der Blick in die Zukunft eröffnet unzählige Perspektiven und Visionen. Die BNE-Sommerakademie 2021 lädt dazu ein, Bildungsarbeit mit unterschiedlichen Zukunftsszenarien zu verknüpfen, um daraus mögliche Erkenntnisse für die Gegenwart zu ziehen. Programm und Anmeldung. 

INFORMATIONEN

18) Menschenrechte brauchen Gesetze!

 

SOL unterstützt die zivilgesellschaftliche Kampagne Menschenrechte brauchen Gesetze!”, die von NGOs, ÖGB und AK getragen wird, fordert die Regierung zum Handeln auf! Mach bei der Petition mit, damit Kinderarbeit uns nicht mehr in die Tüte kommt und Ausbeutung in der Textilindustrie kein Leiberl” hat! Petition unterschreiben. 

19) Publikationen zu Solidarischen Ökonomien

 

Es sind zwei neue Publikationen (auf Deutsch) zum Thema Solidarische Ökonomie erschienen. Sie wollen dabei unterstützen, solidarökonomische Initiativen und Betriebe aufzubauen und dafür selbstorganisierte Bildungsprozesse zu initiieren und durchzuführen. Entstanden im Rahmen des Erasmus+Projekts BUSSE 2018-2021. Kostenfrei unter: https://www.ksoe.at/publikation_busse

20) Video: Bäuerinnen und Bauern für eine ökologische und gerechte Agrarpolitik!

 

Bauern und Bäuerinnen aus ganz Österreich sprechen sich für eine ökologische und gerechte Agrarpolitik aus. Aktuell wird über die Agrarpolitik des nächsten Jahrzehnts verhandelt. In diesem Video erklären Bäuerinnen und Bauern, was es für den Erhalt der kleinbäuerlichen Landwirtschaft braucht und welchen Beitrag die Agrarpolitik hier leisten muss. Zum Video.

21) Schau aufs Land: Idyllisch campen. Nachhaltig einkaufen. Wertschätzend reisen.

 

Entdecke Österreich von einer neuen Seite, finde regionale Spezialitäten & lerne dabei die nachhaltige Landwirtschaft kennen. Mit Schau aufs Land findest du idyllische & naturnahe Stellplätze für eine Nacht am Land – direkt bei Bauernhöfen, Weingütern und anderen Betrieben, denen das Thema Nachhaltigkeit am Herzen liegt.

22) Nachhaltig reisen mit der Bahn

 

Traivelling ist ein konsequent klimafreundliches Bahnreisebüro. Es bietet Reisepakete mit der Bahn an. Die beliebtesten Reiserouten wurden in Pakete geschnürt, die man bequem buchen kann. https://www.traivelling.com/

 

Hinweis: Spenden an SOL sind seit April 2019 steuerlich absetzbar. Alle Infos zur Spendenabsetzbarkeit gibt es hier: www.nachhaltig.at/spenden

‍SOL – Menschen für Solidarität,

Ökologie und Lebensstil

Sapphogasse 20/1, 1100 Wien
Tel. 0680/208 76 51

DVR: 0544485

Datenschutzerklärung:

https://nachhaltig.at/datenschutz

Impressum und Offenlegung: https://nachhaltig.at/impressum/

‍ ‍‍Vom Newsletter abmelden mit E-Mail an: unsubscribe@nachhaltig.at   ‍ ‍

‍Besuch unsere Seite auf Facebook: