Newsletter

SOL hilft dem STANDARD

Durch Covid-19 ist der STANDARD in finanzielle Schwierigkeiten geraten und bittet um Spenden. SOL kommt dieser Bitte gerne nach, da kaum eine andere Zeitung so fundiert über soziale und ökologische Probleme informiert und der STANDARD somit ein wertvolles Instrument der österreichischen Zivilgesellschaft ist.

Wir starten daher ein Crowdfunding und bitten euch um zweckgebundene Spenden (an SOL, IBAN = AT56 1200 0004 5501 5107, Vermerk “Standard” [wichtig für die korrekte Zuordnung!]).

Alle Beträge, die bis 25. November 2020 hereinkommen, werden von SOL in ein Inserat im STANDARD investiert (je mehr Spenden, desto größer kann das Inserat werden). Eine Win-win-win-Situation:

  • Der STANDARD bekommt Geld
  • SOL kann seine Anliegen besser präsentieren – und
  • du kannst die Spende natürlich steuerlich absetzen (Details siehe hier)

P.S.: Wir wissen natürlich, dass unser finanzieller Beitrag nur ein Tropfen auf dem heißen Stein sein kann. Diese Initiative soll dem STANDARD-Team aber nicht nur etwas Geld bringen, sondern v.a. auch moralische Rückenstärkung in einer schweren Zeit!

P.P.S.: Natürlich brauchen auch wir von SOL Geld für unsere laufenden Kosten (Miete, Teilzeitkräfte, …). Wir bitten daher auch um nicht zweckgebundene Spenden – am besten mit einer gesonderten Überweisung!



Zu allen Beiträgen

Ein solidarischer, ökologischer Lebensstil