Newsletter

Wir haben genug

Das Projekt „Wir haben genug“ ist 2018 erfolgreich zu Ende gegangen. An insgesamt sechs Workshops nahmen durchschnittlich zehn EntscheidungsbildnerInnen teil.

Jeder einzelne Workshop war auf seine Art spannend und bereichernd. Wir haben angeregt diskutiert, uns ausgetauscht und neue Projektideen angedacht. In Purkersdorf hat die Foodcoop neue Mitglieder gewonnen, und im Südburgenland wird sogar ein neuer ICH HABE GENUG-Nahkurs entstehen (wer mitmachen will, bitte bei dan@nachhaltig.at melden).

Einige Workshops wurden mit Partnern wie dem Klimabündnis Arbeitskreis Lanzenkirchen, der Bibliothek für Zukunftsfragen Salzburg oder der Bürgerbeteiligung Gratwein organisiert, in Engerwitzdorf nahm sogar der halbe Gemeinderat an dem Workshop teil.

Im Rahmen des Projekts ist auch ein Sonderheft zum Thema Suffizienz entstanden.

Wir freuen uns über die erfolgreiche Workshop-Reihe! Aufgrund des bestehenden Interesses gibt es auch 2019 WIR HABEN GENUG-Workshops, so etwa am 21. Jänner 2019 im Bildungshaus St. Virgil.

Weitere Infos findest du hier.

Bild: Workshop in Oberschützen.

Gefördert durch das



Zu allen Beiträgen

Ein solidarischer, ökologischer Lebensstil