Newsletter

Zwei neue Projekte gefördert!

„Wir haben genug“ und „Vernetztes Wissen für vernetzte Menschen“

Bei beiden geht es v.a. um Veranstaltungen, bei denen wir unsere Themen auf leicht verständliche Art transportieren werden:

  • Beim Projekt „Wir haben genug“ – einem „Ableger“ unseres Leitprojekts „Ich habe genug“ – wollen wir den Gedanken der Suffizienz (d.h. des „Ich habe genug“) an Gruppen lokaler EntscheidungsbildnerInnen im ländlichen Raum weitergeben. Zwei derartige Workshops sind bereits für Sa., 29. September (St. Veit/Pongau), und Sa., 10. November (Stadt Salzburg) fixiert. Detail-Infos hier.
    Gefördert durch das

     

  • Bei „Vernetztes Wissen für vernetzte Menschen“ geht es darum, globale Themen, mit denen sich SOL bereits befasst, vernetzt zu betrachten und diese Zusammenhänge auf leicht verständliche Art zu transportieren. Das heißt: Wir bieten österreichweit Veranstaltungen (Workshops, Filmabende, Diskussionsrunden, Ausflüge etc.) zu Themen wie „nachhaltiger Konsum“, „Ich habe genug“ etc. an.
    Gefördert durch die


zu allen Beiträgen

Ein solidarischer, ökologischer Lebensstil